Digital-Startpackung „ICE 2“. 230 Volt

,

Märklin Art. Nr.: 29792

360,99  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Digital-Startpackung „ICE 2“. 230 Volt

 
Modell: Triebkopf mit Digital-Decoder mfx und schaltbaren Geräuschfunktionen. Spezialmotor. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital am Triebkopf schaltbar (Steuerwagen immer an). Dachstromabnehmer mechanisch funktionsfähig.
Zuglänge 76,2 cm.
 
Inhalt: 14 gebogene Gleise 24130, 9 gerade Gleise 24188, 9 gerade Gleise 24172 und 1 Paar Weichen 24671 und 24672. Gleisanschlussbox. Schaltnetzteil 36 VA/230 V. Mobile Station. Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen. Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Ergänzungspackungen und mit dem gesamten C-Gleis-Programm.
 

Art. Nr.: 29792
Spur: H0
Bauart: 1:87
Epoche: V
Art: Startpackungen
EAN: 4001883297927

Highlights

Highlights

 

Idealer Einstieg in die digitale Welt von Märklin H0.
Automatische Anmeldung an der Mobile Station durch eingebauten mfx-Decoder.
Aufbaufreundliche C-Gleis-Anlage.

Digitale Funktionen

Merkmale

 

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall. Digital-Decoder mfx+
DCC-Decoder Geräuschelektronik eingebaut.
Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd. Epoche 5
Digital-Lokomotive oder Digital-Gerät für das Märklin Digital-System (Motorola-Format). ACHTUNG: Nur für Erwachsene

 

Digitale Funktionen

 

Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
Mobile Station 2**
Spitzensignal X X X X X
Bahnhofsansage X X X X X
E-Lok-Fahrgeräusch X X X X X
Direktsteuerung X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X X
Signalhorn X X X X

 
 
*Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2
**Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

 
– Neuheiten-Prospekt 2016
– Gesamtprogramm 2016/2017
– Gesamtprogramm 2017/2018
– Gesamtprogramm 2018/2019
– Gesamtprogramm 2019/2020
– Gesamtprogramm 2020/2021